Zielsetzung

Familien Ausgebildete Ehrenamtliche begleiten und unterstützen als "Paten" Familien mit Kindern unter drei Jahren in ihrem Alltag und bieten so Entlastung. Die Aufgaben in einer Familie können z.B. sein:

  • Gesprächspartner/in sein
  • Betreuung der Kinder um Eltern Auszeiten zu ermöglichen
  • Unterstützung bei Alltagsentscheidungen
  • Unterstützung beim Aufbau sozialer Netzwerke
  • Praktische Hilfestellung (z.B. Begleitung bei Arztbesuchen, gemeinsame Essenszubereitung)
  • Stärkung der vorhandenen Ressourcen

Die Möglichkeiten sind vielfältig und von den individuellen Bedürfnissen der jeweiligen Familie abhängig. Familienpaten stärken Eltern in ihren Fähigkeiten und stellen die vorhandenen Ressourcen der Familie in den Vordergrund. Damit wird das Vertrauen der Familien in die eigenen Kompetenzen gestärkt. Zusätzlich sind Familienpaten verlässliche Bezugspersonen für die Kinder. Familienpaten befinden sich mit den Familien auf gleicher Augenhöhe und sind Vertrauenspersonen auf Zeit, solange beide Seiten dies wollen.
Familienpaten ersetzen in keinem Fall professionelle Unterstützungsformen, können aber bei Bedarf den Kontakt dorthin vermitteln.

Familienbildungsstätte Ratzeburg
Familienbildungsstätte Schwarzenbek
Kinderschutzbund Kreis Herzogtum Lauenburg